.

Hinweis zum Finanzgesetz1#
(Teil 5 des Einführungsgesetzes)

####
Das „Finanzgesetz“ ist kein eigenständiges Kirchengesetz. Die Bestimmungen sind als Teil 5 des Einführungsgesetzes (Finanzgesetz) in Kraft getreten. Das Einführungsgesetz vom 7. Januar 2012 (KABl. S. 30, 127, 234) ist als Ordnungsnummer 1.104 in seiner jeweiligen Fassung Bestandteil dieser Rechtssammlung.

#
1 ↑ Red. Anm.: Gemäß Bekanntmachung des Landeskirchenamtes über die Zitierweise der Verfassung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und des Einführungsgesetzes zur Verfassung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (KABl. 2012 S. 127) kann der Teil 5 des Einführungsgesetzes unter der Abkürzung „FinG“ zitiert werden.