.

Verordnung
des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland
über die Zuständigkeit für die Fortbildung
zur "EKD-Bilanzbuchhalterin"/
zum "EKD-Bilanzbuchhalter"

Vom 2. September 2011

(ABl. EKD S. 248)

###
Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland hat auf Grund des Artikels 29 Absatz 2 in Verbindung mit Artikel 10 Absatz 1 und Artikel 10a Absatz 2 der Grundordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland die folgende Verordnung beschlossen:
#

§ 1
Zuständige Stelle

( 1 ) Zuständige Stelle im Sinne des Berufsbildungsgesetzes für die Fortbildung zur "EKD-Bilanzbuchhalterin"/zum "EKD-Bilanzbuchhalter" ist für den Bereich der Evangelischen Kirche in Deutschland und ihrer Gliedkirchen die Evangelische Kirche in Deutschland.
( 2 ) Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland kann die Geschäftsführung für die zuständige Stelle übertragen.
#

§ 2
Fortbildungsprüfungsordnung

Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland wird ermächtigt, die Fortbildungsprüfungsordnung zur "EKD-Bilanzbuchhalterin"/zum "EKD-Bilanzbuchhalter" für den Bereich der Evangelischen Kirche in Deutschland und ihrer Gliedkirchen zu erlassen.
#

§ 3
Inkrafttreten

( 1 ) Diese Verordnung tritt für die Evangelische Kirche in Deutschland am 1. Oktober 2011 in Kraft.
( 2 ) 1 Diese Verordnung tritt mit Wirkung für die jeweilige Gliedkirche in Kraft, nachdem diese ihr Einverständnis erklärt hat.1# 2 Die Zustimmung kann jederzeit erteilt werden. 3 Den Zeitpunkt, zu dem diese Verordnung in Kraft tritt, bestimmt der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland durch Verordnung.2#

#
1 ↑ Red. Anm.: Vgl. das Zustimmungsgesetz zur Verordnung des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland über die Zuständigkeit für die Fortbildung zur "EKD-Bilanzbuchhalterin"/zum "EKD-Bilanzbuchhalter" vom 4. Mai 2012 (GVOBl. S. 262) der Nordelbischen Ev.-Luth. Kirche.
#
2 ↑ Red. Anm.: Der Zeitpunkt des Inkrafttretens ist für die Nordelbische Ev.-Luth. Kirche durch die Dritte Verordnung über das lnkrafttreten der Verordnung des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland über die Zuständigkeit für die Fortbildung zur EKD-Bilanzbuchhalterin/zum EKD-Bilanzbuchhalter vom 29. Juni 2012 mit Wirkung vom 1. Oktober 2011 (vgl. ABl. EKD 2012 S. 195) bestimmt worden.